Guitar Hero III: Legends of Rock und das Ende der Sommerferien

Nach zwei schönen, aber sehr kurzen Wochen meiner Sommerferien begann gestern Morgen der Ernst des Lebens wieder. Ich befinde mich jetzt für die nächsten drei Ausbildungsjahre im WinOPLa-Team. Wie betreuen die Windows-Server unserer Kunden. Der erste Tag ist sehr gut verlaufen, ich bin in einem netten Team und ich denke ich werde in der nächsten Zeit genug und vor allem abwechslungsreiche Arbeit bekommen 🙂

Nun aber zu etwas anderem. Viele unter euch kennen sicher Guitar Hero III. Ein geniales Spiel für alle gängigen Konsolen.

Als ich mit zwei Freunden am Mittwoch shoppen ging, wollte ich eigentlich kein Geld ausgeben. Doch als wir im Interdiscount standen und uns ein bisschen umsahen, entdeckte ich die Guitar Hero Gitarre und das Spiel. Ich wollte es eigentlich schon lange einmal ausprobieren, aber da ich keine Konsole besitze, konnte ich es natürlich auch nicht kaufen. Doch da ein Freund von mir, der alle gängigen Konsolen besitzt, mit im Interdiscount war, überredete ich ihn kurzer Hand und ich kaufte das Bundle. Nun gehört das Spiel mir und ich übe nun fleissig um eine Legende zu werden 😀

Als ich nun am Samstag Nachmittag nach meiner Gitarre sehen wollte, war ich positiv überrascht. Ein Freund von mir hat noch eine Gitarre und das Spiel Guitar Hero Aerosmith gekauft. Nun können wir miteinander oder gegeneinander spielen. Das haben wir schliesslich auch bis spät in die Nacht getan.

Da ich nun seit Sonntag an diesem Post schreibe und immer wieder unterbrochen wurde, fasse ich mich nun kurz und schreibe wieder, wenn ich etwas mehr Zeit habe.

Geniesst die Sommerferien noch, falls ihr noch habt. Bis bald.

Advertisements

Jahresabschluss und Trainstation XI

Seit ich mich im April das letzte Mal zu Wort gemeldet habe, ist nicht viel spektakuläres passiert. Das erste Schuljahr ist inzwischen zu Ende und die ersten Zwischenprüfungen hab ich auch schon hinter mir 🙂
Und ja, ich bin immer noch begeistert von diesem Beruf.

Nun, was gibt es denn zu erzählen? Mein Freund hat am letzen Wochenende seinen Informatik- und Berufsmaturitätsabschluss bekommen und daher ist der grosse Stress jetzt vorbei und wir können uns ein bisschen mehr aufs Wesentliche konzentrieren 😉

Noch zu erwähnen wäre, dass Pascal die BMS mit einem Abschluss von 5.2 geschafft hat (2. Bester im Kanton Aargau) und den Informatikabschluss mit einer 5.6 (ebenfalls 2. Bester). Aber für mich ist er sowieso DER Beste 😀

Das nächste Event dass noch ansteht ist die Trainstation XI. Wie immer am gleichen Ort, in der Mehrzweckhalle in Egerkingen (Schweiz) wollen wir uns ein schönes Wochenende machen und zusammen Spass haben. Unser Ziel ist es nicht eine riesengrosse LAN-Party zu veranstalten, an der man eh nur die Hälfte kennt. Wir wollen gemeinsam mit unseren Freunden und Bekannten eine kleine, aber feine LAN-Party veranstalten. Das ist uns bisher auch immer gelungen 🙂

Die offizielle Site wird in den nächsten Tagen noch aktualisiert. Dazu bin ich leider noch nicht gekommen.

Schaut doch einfach mal vorbei wenn ihr Lust habt.

Die Trainstation findet vom Do 07.08.08 20.00 Uhr bis SO 10.08.08 16.00 Uhr statt.

Please listen to the loudspeakers and ask the persons in the train

Right, denjenigen unter euch, die mit der englischen Sprache vertraut sind, stehen wohl bei diesem Posttitel alle Haare zu Berge. Keine Angst, die Fehler sind mit Absicht so platziert. Diesen Satz durfte ich mir heute auf der Heimfahrt von Bern nach Olten anhören. Das Ganze spielte sich folgendermassen ab:

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Junge Evangelische Volkspartei treibts wieder mal zu weit…

Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, hängt seit einigen Tagen die neue Aids-Präventionskampagne des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und der Aids-Hilfe Schweiz. Auf verschiedenen Plakaten sind Paare beim Geschlechtsverkehr zu sehen. Man bemerke aber, dass keine Person auf diesen Plakaten komplett nackt ist, sondern lediglich ein paar nackte Hinterteile zu sehen sind.
Nun las ich vorhin gerade auf 20min.ch, dass die liebe JEVP (einer meiner absoluten Lieblingsparteien 😉 ), wieder einmal was zu meckern hat. Original Artikel der 20min Redaktion

Den Rest des Beitrags lesen »

« Older entries